Handschriften, Autographen, Nachlässe

in der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden


 

Ein Eintrag zu Ihrer Anfrage

(erzeugt 2017-12-13 00:41)


*18.01.1880 Dresden +1946

Philologe, Linguist, Dr.phil.

Wirkungsorte: Erlangen, Leipzig, Halle

Sohn des Chemikers Prof. Dr. Ewald Geissler

Verweisungsformen: Geissler, Ewald

Geißler, Ewald Ludwig

Nachgewiesen: NDB; LCAuth; Professoren und Dozenten der Friedrich-Alexander-Universität 1743-1960, Teil 3


1905
Lektor für Vortragskunst an der Universität Halle

Ländercode: XA-DE

PND-ID: 116503041. – SWD-ID: 7744659-8

Register / zugehörige Dokumente:

Geißler, Ewald [1880-1946]

Powered by allegro Avanti populo v1.21_01
© 1996-2010 Universitätsbibliothek Braunschweig;
Thomas Berger, Bonn